Einen Aktenvernichter kaufen?

'Safety first' – Aktenvernichter kaufen leicht gemacht

Datensicherheit ist eines der wichtigsten Themen in der heutigen Gesellschaft. Ob es dabei nun um Informationen geht, die auf klassische Weise in Papierform niedergelegt sind oder aber um auf digitalen Medien gespeicherten Inhalt, ist eher zweitrangig. Relevant ist nur das Ergreifen angemessener Maßnahmen, welche verhindern, dass diese in falsche Hände geraten. Als Grundausstattung zur Vernichtung sensibler und vertraulicher Daten dient nach wie vor der sogenannte Aktenvernichter, welcher sämtliche Papiere bis zur Unkenntlichkeit zerkleinert. Dass es zwischen den einzelnen Exemplaren jedoch gravierende Unterschiede gibt, wird schnell deutlich, wenn man einen Blick auf das umfangreiche Sortiment an Aktenvernichtern wirft. Was es beim Kauf zu beachten gilt und welches der zahlreichen Modelle Ihrem ganz persönlichen Anspruch gerecht wird, sind nur einige der Aspekte, die in den folgenden Abschnitten zur Sprache kommen sollen.

Wissenswertes rund um das Thema "Aktenvernichter kaufen"

Wer sich in der Branche nicht auskennt, der tut gut daran, sich im Vorfeld einige Gedanken über den geplanten Einsatzort sowie die gewünschten Features des neuen Aktenvernichters zu machen. Einige grundsätzliche Fragen konzentrieren sich dabei vor allem auf die Häufigkeit der Nutzung sowie das Volumen des zu vernichtenden Papiermaterials. In diesem Zusammenhang spielt es eine wichtige Rolle, ob das neue Gerät für den privaten Gebrauch bestimmt ist oder in einem Unternehmen eingesetzt werden soll. Dass im letzteren Fall weitaus mehr Material vernichtet wird, erklärt sich von selber. Möchten Sie also einen neuen Aktenvernichter kaufen, so lohnt es sich, die erforderlichen Eigenschaften in Form einer Checkliste festzuhalten. Diese sollte unter anderem Aspekte wie Auffangvolumen, Sicherheitsstufe, Schutzklasse sowie Schneidleistung enthalten. Natürlich kommt hier auch zum Tragen, was Sie genau vernichten möchten. So gibt es beispielsweise bereits Modelle, die abgesehen von dem gewohnten Papiermaterial auch magnetische Datenträger wie Kreditkarten und Disketten, optische Speichermedien, darunter DVDs und CDs sowie Pappe und Folien schnell und diskret zu schreddern vermögen.

Aktenvernichter kaufen – Hinweise, Anregungen und Tipps

Neben den bereits genannten Punkten spielt bei dem Thema "Aktenvernichter kaufen" natürlich auch die erforderliche Sicherheitsstufe eine große Rolle. Je höher diese angesetzt wird, desto kleiner sollten die Partikel sein, die von dem neuen Aktenvernichter produziert werden (s.a. Aktenvernichter Sicherheitsstufen). Für den Hausgebrauch genügt oftmals ein Gerät, welches Dokumente wie Bankunterlagen, Rechnungen etc. in dünne Streifen schneidet. Da sich diese sich jedoch mit etwas Mühe rekonstruieren lassen, empfiehlt sich die Entscheidung für ein Modell mit Kreuz- bzw. Partikelschnitt. Zwar verfügen diese in der Regel über eine geringere Schneidleistung, garantieren jedoch je nach Größe der einzelnen Partikel einen weitaus höheren Schutz vor Datendiebstahl. Handelt es sich also um hoch vertrauliches Material, so sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen Aktenvernichter kaufen, welcher das Papier in möglichst feine Einzelteile zerlegt. Die einzelnen Sicherheitsstufen für den Kreuzschritt rangieren dabei zwischen einer Partikelgröße von maximal 5mm² für streng geheime Akten und maximal 320mm² für weniger vertrauliche Daten. Abgesehen von optimalen Sicherheitsvorkehrungen spielen natürlich auch praktische Überlegungen eine Rolle, wenn Sie einen Aktenvernichter kaufen möchten. Ein Modell mit einem großen Auffangvolumen erweist sich in diesem Zusammenhang vor allem für die Nutzung in Unternehmen mit einer Fülle an zu vernichtenden Daten als vorteilhaft, da es seltener entleert werden muss.
Unsere Empfehlung:
Der Testsieger

Meistgelesene Beiträge:

Aktenvernichter Tester

Über mich:

Datenschutz ist wichtig, und so habe ich vor Jahren beruflich erstmals den Aktenvernichter lieben gelernt. Für den Privathaushalt folgte bald ein Papierschredder vom Discounter, und dann das Vergnügen mit einigen weiteren Modellen. Mit dem 'Aktenvernichter Test' habe ich eigene Erfahrungen, Erkenntnisse und Testergebnisse gebündelt und ausgewertet, um Ihnen eine Hilfe bei möglichen Kaufentscheidungen zu bieten.